HOME
KLICK HIER

Für Auswahl Energie anklicken

ARCHITEKTURBÜRO RALPH THATER

Staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz
+ Energieberater

BAFA

adler

RICHTLINE

VOR - ORT - ENERGIESPARBERATUNG ( BAFA )
Beraternummer 04478 / 01

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

SPRECHEN SIE MICH UNVERBINDLICH FÜR EINE Vor -Ort - Energiesparberatung AN.
IN EINEM PERSÖNLICHEN GESPRÄCH KÖNNEN EINZELHEITEN BZGL. ABLAUF UND HONORARHÖHE ETC. BESPROCHEN WERDEN.
WEITER INFORMATIONEN ERHALTEN SIE AUCH AUF DER HOMEPAGE DER BAFA UNTER  www.bafa.de
DIE ENERGIEBERATUNG WIRD VOM BUNDESAMT FINANZIELL GEFÖRDERT.

Gegenstand der Förderung

Energiesparberatung nach den Richtlinien über die Förderung der Beratung zur sparsamen und
rationellen Energieverwendung vor Ort für Wohngebäude, deren Baugenehmigung in den alten Bundesländern vor dem 01.01.1984 und in den neuen Bundesländern vor dem 01.01.1989 erteilt
wurde. Die Gebäudehülle darf nicht aufgrund späterer Baugenehmigungen (nach dem 01.01.1984
bzw. 1989) zu mehr als 50 % verändert worden sein; mehr als die Hälfte der Gebäudefläche muss zu ständigen Wohnzwecken genutzt werden.

Hinweis: Das Vor-Ort-Programm ist abzugrenzen von der Förderung von Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien. Nähere Informationen zu diesem Förderprogramm erhalten Sie bei der
BAFA.

Als Gebäudeeigentümer können eine Energiesparberatung in Anspruch nehmen: Natürliche
Personen; rechtlich selbständige Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft einschließlich der Wohnungswirtschaft sowie Betriebe des Agrarbereichs; juristische Personen und sonstige
Einrichtungen, sofern diese gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke verfolgen.

Wohnungseigentümer können dann eine Beratung in Anspruch nehmen, wenn diese sich auf das
gesamte Gebäude bezieht.
Für bestimmte Gebäude ist eine Beratungsförderung ausgeschlossen. Diese Fallkonstellationen
können Punkt 2.4 der Richtlinien entnommen werden.
Auf die Gewährung der Zuwendung besteht kein Rechtsanspruch.

Die förderfähige Beratung erfolgt ausschließlich durch im Rahmen des Förderprogramms anerkannte Energieberater. Eine Liste von Beratern, die eine solche „Vor-Ort-Beratung“ bereits vornehmen, f
inden Sie in den nachfolgenden, nach Postleitzahlbereichen getrennten Tabellen.

Die Energieberaterliste des BAFA ist urheberrechtlich geschützt. Jede kommerzielle Verwertung ist
ohne Genehmigung des BAFA unzulässig. Das gilt vor allem für die Vervielfältigung, Einspeicherung
und Verarbeitung in elektronische Systeme.